Mitglieder News

  • Nehmen Sie Platz – als Stuhlpate der Staatsoper Unter den Linden

     

    Die Vorfreude wird immer größer: Auf die Wiedereröffnung unseres neuen und alten Hauses, der Staatsoper Unter den Linden. Auf die Rückkehr in die historische Spielstätte. Auf den Moment, in dem sich der Vorhang zum ersten Mal wieder hebt. Im Herbst 2017 ist es endlich soweit. Doch schon jetzt laden wir Sie ein, Platz zu nehmen. Als Stuhlpate eines der originalgetreu nachgebauten Stühle der Staatsoper Unter den Linden.

    Wie Sie Stuhlpate werden und alle weiteren Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter
    WWW.NEHMEN-SIE-PLATZ.DE.

    > FOTOGALERIE der Auftaktveranstaltung in der Staatsoper Unter den Linden am 11. November 2016  

     

     

  • Jahresbericht 2016

    Hier finden Sie den Jahresbericht 2016 der Freunde und Förderer der Staatsoper Unter den Linden e.V.

    > PDF zum Download

     

  • 04.05.2017 | ZwischenKlänge: Probenbesuch & Gespräch mit Lahav Shani

     

    Im Rahmen unserer Reihe ZwischenKlänge erhalten Sie diesmal einen einmaligen Einblick in eine Arbeitsprobe von Dirigent Lahav Shani mit der Staatskapelle Berlin. Erleben Sie dabei aus unmittelbarer Nähe wie eines der aufregendsten Dirigier-Nachwuchstalente gemeinsam mit dem Orchester das VII. Abonnementkonzert vorbereitet (ohne Solistin Lisa Batiashvili). Direkt im Anschluss an die Probe können Sie Lahav Shani persönlich in einem kurzen Gespräch kennenlernen. Für diese außergewöhnliche Veranstaltung im Orchesterprobensaal stehen aufgrund der räumlich stark eingeschränkten Kapazitäten nur wenige Plätze zur Verfügung. Der Probenbesuch ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten; Anmeldung bis zum 28. April.

  • 22.05.2017 | Artist Talk: Fotoausstellung zur Sanierung der Staatsoper & Führung

    Die Ausstellung „Staatsoper Unter den Linden – Die Sanierung“ zeigt 40 großformatige Fotografien des Berliner Fotografen Alexander Schippel, die er in der Zeit von 2011 bis 2017 aufgenommen hat. Die künstlerische Dokumentation dieses baulichen Transformationsprozesses der Staatsoper hin zu einem Haus der Opernsuperlative präsentiert Schippel im bereits fertig gestellten Probenzentrum. Im Rahmen dieser Ausstellung laden wir Sie exklusiv als Freunde und Förderer der Staatsoper zu einem Künstlergespräch mit dem Fotografen ein. Zudem besteht die Möglichkeit einer Führung über die Baustelle durch Bernd Krechting, dem Geschäftsführer des Bauplanungs- und Steuerungsbüros BAL. Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten; Anmeldung bis zum 12. Mai.

  • 13.06.2017 | Ordentliche Mitgliederversammlung 2017

  • 15.06.2017 | »Spaghetti tutti« Spaghetti-Essen mit der Staatskapelle und dem Orchester des Wandels

     

    Beim gemeinsamen Spaghetti-Essen lernen wir die Musikerinnen und Musiker der Staatskapelle Berlin im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe »ZwischenKlänge« außerhalb des Orchestergrabens kennen. Dieses Mal widmet sich der Abend den jungen Musikerinnen und Musikern der Orchesterakademie an der Staatsoper. Die Akademisten verfeinern im Laufe eines zweijährigen Stipendiums ihre Ausbildung und lernen Arbeit und Alltag eines Spitzenorchesters kennen. Im persönlichen Gespräch können Sie viel Spannendes über die Erfahrungen und Herausforderungen, in einem der weltweit renommiertesten Orchester zu spielen, erfahren und sich mit ihren Mentoren aus der Staatskapelle Berlin in entspannter Atmosphäre austauschen. 

  • 18.06.2017 | 6. Klimakonzert des Orchester des Wandels

     

    Drei Tage nach »Spaghetti tutti«können sie das Orchester des Wandels live unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim beim 6. Klimakonzert inmitten von viel Grün erleben: auf der Internationalen Gartenausstellung 2017 in den Gärten der Welt. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich vor oder nach dem Konzert von der internationalen Gartenkunst inspirieren zu lassen. Ebenfalls zu entdecken ist das Klangkunstprojekt »Grün Hören«, welches Georg Klein in Zusammenarbeit mit dem Orchester des Wandels und der Grün Berlin GmbH inszenieren wird. Diese permanente Installation stellt mit musikalischen Mitteln einen Dialog zwischen den Gärten der Welt und der urbanen Stadtlandschaft her. Karten für das 6. Klimakonzert sind über die Geschäftsstelle a 45,-€ p. P. inkl. Tageskarte für die IGA erhältlich.

  • 28. - 30.06.2017 | Reise zur Hamburger Elbphilharmonie

    Mit großer Spannung freuen sich Musikenthusiasten aus aller Welt auf die Eröffnung der Elbphilharmonie. Auch die Staatskapelle Berlin mit Maestro Daniel Barenboim gehört zu den ersten eingeladenen Spitzen-Orchestern, die in der Eröffnungssaison ein Konzert geben. Wir haben für das Programm mit Werken von Wagner und Bruckner Karten reserviert und würden uns freuen, wenn Sie mit auf die Reise kommen! Neben den zwei Konzertsälen beherbergt der beeindruckende, von Wasser umringte Bau auch ein exklusives 5*-Hotel, in dem wir übernachten werden. Am Anreisetag besuchen wir Puccinis »Madama Butterfly« in einer Inszenierung von Vincent Boussard und mit Kostümen von Christian Lacroix und blicken auch hinter die Kulissen der Hamburgischen Staatsoper.

    Reiseveranstalter: Discovery Fernreisen Berlin