A Sunday for the StaatsoperOpen Sunday at DUSSMANN das KulturKaufhaus

Ein Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal öffnet das Kulturhaus Dussmann seine Türen zum verkaufsoffenen Sonntag zugunsten der Staatsoper. Auch in diesem Jahr spendet das KulturKaufhaus den gesamten Tagesumsatz an den Verein der Freunde und Förderer der ...

Ein Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal öffnet das Kulturhaus Dussmann seine Türen zum verkaufsoffenen Sonntag zugunsten der Staatsoper. Auch in diesem Jahr spendet das KulturKaufhaus den gesamten Tagesumsatz an den Verein der Freunde und Förderer der Staatsoper Unter den Linden.
Als Dank für das Engagement werden Künstlerinnen und Künstler der Staatsoper auf der KulturBühne zu erleben sein: Kurz vor der Premiere von Richard Strauss´ »Elektra« im SchillerTheater wird die weltbekannte Mezzosopranistin Waltraud Meier, die in der Produktion die Partie der Klytämnestra singt, mit Intendant Jürgen Flimm über das Werk und die letzte Inszenierung des legendären Regisseurs Patrice Chéreau sprechen.
Die Ensemblemitglieder Marina Prudenskaya, Narine Yeghiyan, Stephan Rügamer und Grigory Shkarupa präsentieren Opernklassiker von Mozart bis Verdi.
Elsa Dreisig, David Oštrek, Dominic Barberi und Miloš Bulajić vom Internationalen Opernstudio der Staatsoper singen »Lieder der Heimat«. Darüberhinaus steht Kammermusik mit den Violinistinnen Ulrike Eschenburg und Martha Cohen von der Staatskapelle Berlin sowie ein Auftritt des Holzbläserensembles der Orchesterakademie auf dem Programm. Außerdem bietet die Staatsoper an diesem Tag exklusiv im KulturKaufhaus Ticketangebote für ausgewählte Vorstellungen zu 30 €/ermäßigt 15 € an!