Thilo ReutherLicht

Thilo Reuther, 1964 geboren, studierte Bühnenbild bei Achim Freyer an der Hochschule der Künste Berlin und machte seinen Abschluss als dessen Meisterschüler. Er ist seit 1994 Bühnenbildner und Lichtdesigner für Oper, Schauspiel und Tanz. In den letzten ...

Thilo Reuther, 1964 geboren, studierte Bühnenbild bei Achim Freyer an der Hochschule der Künste Berlin und machte seinen Abschluss als dessen Meisterschüler. Er ist seit 1994 Bühnenbildner und Lichtdesigner für Oper, Schauspiel und Tanz. In den letzten Jahren arbeitete er vornehmlich mit den Regisseuren Sebastian Baumgarten, Hasko Weber, Hermann Schmidt-Rahmer, Jan Jochymski und den Choreographinnen Anna Huber und Sasha Waltz, u.a. in Berlin, Essen, Düsseldorf, Stuttgart, Zürich, Paris und St. Petersburg. Lehraufträge führten ihn an die Kunsthochschule Weißensee Berlin und die Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin.

2008 und aktuell 2013 ist er nominiert in der Sparte Bühnenbild für den Deutschen Theaterpreis DER FAUST. 2013 wurde er mit der Produktion »Heilige Johanna der Schlachthöfe« (Schauspielhaus Zürich) in der Regie von Sebastian Baumgarten zum Theatertreffen nach Berlin eingeladen.

Nach »Dido und Aeneas« und »Medea« ist »Sacre« die dritte Zusammenarbeit mit Sasha Waltz, die in der Staatsoper Unter den Linden Berlin zu sehen ist.