Steven MichelTänzer/in (Gast)

Am 23. Juni 1986 in Frankreich geboren, war Steven Michel schon im Kindesalter Mitglied des Ensembles »Le Petit Monde Artistique« und dort als Tänzer, Pantomime und Stepptänzer tätig.

Seiner Ausbildung in den Bereichen Schlagzeug und Musiktheorie ...

Am 23. Juni 1986 in Frankreich geboren, war Steven Michel schon im Kindesalter Mitglied des Ensembles »Le Petit Monde Artistique« und dort als Tänzer, Pantomime und Stepptänzer tätig.

Seiner Ausbildung in den Bereichen Schlagzeug und Musiktheorie in Saint-Marcellin, Frankreich, folgte anschließend ein Studium der Perkussion und der Musiktheorie an der National School of Music in Romans, Frankreich. Darüber hinaus sammelte Steven Michel im Rahmen von Workshops und Trainings Erfahrungen als Musiker, Tänzer und Performer im Studio Harmonic in Paris sowie bei der Akademie P.A.R.T.S. in Brüssel, wo er von 2008 bis 2010 im Forschungsteam mitarbeitete.

In den Jahren 2008 und 2009 arbeitete er als Assistent und Schauspieler für David Zambrano (»Frozen in the Circuit« und »Shock«). 2010 folgte seine Abschlusstournee mit der Akademie P.A.R.T.S. In den Folgejahren arbeitete er als Schauspiler mit Künstlern wie Vincenzo Carta (»Gnosis#1«, 2010/11, Belgien/Italien), Jan Martens (»Sweat Baby Sweat«, 2011, Brüssel/Amsterdam), Anouk Van Dijk und Falk Richter (»Rausch«, 2011, Schauspielhaus Düsseldorf) und Daniel Linehan (»Being Together without any Voice«, 2012/13).