Sabine MüllerFagott

Sabine Müller wurde in Darmstadt geboren und erhielt ihren ersten Musikunterricht auf dem Barockfagott bei Pius Bessire in der Schweiz. 1997 wurde sie in die Frühförderklasse an der Hochschule für Musik Würzburg aufgenommen, wo sie 2007 auch ihr Studium ...

Sabine Müller wurde in Darmstadt geboren und erhielt ihren ersten Musikunterricht auf dem Barockfagott bei Pius Bessire in der Schweiz. 1997 wurde sie in die Frühförderklasse an der Hochschule für Musik Würzburg aufgenommen, wo sie 2007 auch ihr Studium abschloss. Außerdem studierte sie an der Hochschule für Musik in Köln und an der Universität der Künste Berlin.

Sabine Müller war mehrfach Bundespreisträgerin im Wettbewerb »Jugend musiziert«, u.a. mit dem Fagottensemble »Quartetto FaDeus«, als dessen Mitglied sie auch Stipediatin der Yehudi Menuhin Stiftung »Live Music Now« war. 2003 wurde Sabine Müller in die Orchesterakademie bei der Staatskapelle Berlin aufgenommen und gehört seit 2004 der Staatskapelle Berlin als festes Mitglied an.