Konstantin BühlerSchauspieler (Gast)

Konstantin Bühler wurde in Düsseldorf geboren. Ein Studium der Komparatistik, Amerikanistik und Neueren Geschichte an der Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn brach er 2001 ab, um an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main ...

Konstantin Bühler wurde in Düsseldorf geboren. Ein Studium der Komparatistik, Amerikanistik und Neueren Geschichte an der Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn brach er 2001 ab, um an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main eine Schauspielausbildung zu absolvieren. 2003 wurde er an das Theater Heidelberg engagiert, 2005 an das Landestheater Linz/Österreich. Für seine Rolle als Sophokles' »König Oedipus« war er zum Nachwuchsschauspieler des Jahres im Fachmagazin »Theater heute« nominiert; den Rosenthal-Nachwuchspreis gewann er für die Rolle des Franz Moor aus Schillers »Die Räuber«. Seit 2007 arbeitet er als freier Schauspieler, u. a. Theater Oberhausen, Münchner Kammerspiele, Sophiensæle Berlin, Centraltheater Leipzig, Düsseldorfer Schauspielhaus, Radowanhalle Wien, Théâtre National du Luxembourg mit u. a. den Regisseuren Wolfgang Maria Bauer, Gerhard Willert, Bernarda Horres, Matthias Langhoff, Stefan Maurer, Götz Spielmann, Christian Wittmann, Christoph Coburger und Ingo Kerkhof.