Ismael SchottLicht

Fachkraft und Meister für Veranstaltungstechnik.

Nach seiner Schulzeit in Italien lebt Ismael Schott seit Anfang der 1990er Jahre in Berlin und arbeitet seitdem als Veranstaltungstechniker, Beleuchter und Lichtgestalter.

Er führe die Lichtregie ...

Fachkraft und Meister für Veranstaltungstechnik.

Nach seiner Schulzeit in Italien lebt Ismael Schott seit Anfang der 1990er Jahre in Berlin und arbeitet seitdem als Veranstaltungstechniker, Beleuchter und Lichtgestalter.

Er führe die Lichtregie bei vielen Theater- und Musiktheaterproduktionen, sowie bei Konzerten und Industrieveranstaltungen.

Zuletzt beschäftigt als Veranstaltungstechniker bei »Der König der Löwen« in Hamburg und »Blue Man Group« in Berlin.

Im Sommer 2011 kreierte Ismael Schott das Lichtdesign für den »Ring des Nibelungen« (im Rahmen des Programms »Wagner für Kinder«) bei den Bayreuther Festspielen.

Im Rahmen seiner Abschlussarbeit zum Beleuchtungsmeister betreute er die lichttechnische Umsetzung der Produktion »Al gran sole carico d´amore« im Kraftwerk Mitte in Berlin.

Ismael Schott arbeitet an der Staatsoper Unter den Linden als Ausbilder, Beleuchter und Lichtgestalter sowie in der technischen Abwicklung und Organisation der Werkstattbühne im Schiller Theater.