Franz HartwigSchauspieler (Gast)

Franz Hartwig ist 1986 in Dresden geboren. Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch«, Berlin. Seit der Spielzeit 2009/10 ist Franz Hartwig festes Ensemblemitglied an der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin. Zuvor ...

Franz Hartwig ist 1986 in Dresden geboren. Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch«, Berlin. Seit der Spielzeit 2009/10 ist Franz Hartwig festes Ensemblemitglied an der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin. Zuvor war er Mitglied in der Theaterjugendgruppe am tjg Theater Junge Generation in Dresden. Während seiner Studienzeit wirkte er am BAT-Studiotheater in Berlin als Franz Biberkopf in »Berlin Alexanderplatz« von Alfred Döblin (Regie: Christoph Sommerfeld, 2008) mit. Er arbeitete mit vielen bedeutenden Regisseuren, u. a. mit Luk Perceval; großen Erfolg errang er als Laertes in »Hamlet« von William Shakespeare (Regie: Tilman Köhler, 2008) am Maxim Gorki Theater Berlin. Neben der Theaterarbeit spielte er auch in Filmen wie »The Most Wanted Man« (Regie: Anton Corbijn, 2013), sowie in diversen Hörspielen für rbb und DRadio.