Dorothee GurskiVioloncello

Dorothee Gurski wurde 1977 geboren und studierte bei David Grigorian (München), Wolfgang Boettcher und Ludwig Quandt (beide Berlin). Sie besuchte Meisterkurse u. a. bei Boris Pergamenschikow und Heinrich Schiff. Im Laufe ihrer Ausbildung erhielt sie ...

Dorothee Gurski wurde 1977 geboren und studierte bei David Grigorian (München), Wolfgang Boettcher und Ludwig Quandt (beide Berlin). Sie besuchte Meisterkurse u. a. bei Boris Pergamenschikow und Heinrich Schiff. Im Laufe ihrer Ausbildung erhielt sie mehrere Preise bei »Jugend musiziert« sowie den Förderpreis für junge Cellisten 1991 der Stadt Augsburg. Im Juni 2002 gewann sie einen 2. Preis beim Domenico-Gabrieli-Wettbewerb in Berlin.

Dorothee Gurski spielte von 2002 bis 2004 als Stipendiatin der Herbert-von-Karajan-Stiftung bei den Berliner Philharmonikern. Seit 2005 ist sie Mitglied der Staatskapelle Berlin.