Christian OldenburgSänger (Gast)

Der Bariton Christian Oldenburg wurde in Husum/Nordsee geboren und absolvierte zunächst eine klassische und lateinamerikanische Tanzausbildung in Kiel und Hamburg. Er erweiterte diese um ein Gesangsstudium an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« in ...

Der Bariton Christian Oldenburg wurde in Husum/Nordsee geboren und absolvierte zunächst eine klassische und lateinamerikanische Tanzausbildung in Kiel und Hamburg. Er erweiterte diese um ein Gesangsstudium an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« in Berlin bei Prof. Renate Faltin und Prof. Julia Várady.
Meisterkurse für szenische Gestaltung bei Prof. Willy Decker und Prof. Peter Konwitschny sowie für Liedinterpretation bei Prof. Wolfram Rieger rundeten seine Ausbildung ab. Zu seinen langjährigen Förderern zählen Prof. Dietrich Fischer-Dieskau, Neil Semer und Snežana Nena Brzaković. Außerdem wurde er mit Stipendien der Geschwister-Lorenzen-Stiftung, des Fördervereins der Hochschule für Musik »Hanns Eisler«, des Richard-Wagner-Verbandes Berlin und der renommierten Vadstena-Akademien in Schweden ausgezeichnet.
Seither ist er europaweit als Opern- und Konzertsänger u. a. im Gewandhaus Leipzig, im Konzerthaus Berlin, in der Berliner Philharmonie, in der Dresdner Philharmonie, am Theater Lüneburg, an der Oper Kiel, an der Berliner Staatsoper und an der Opéra de Lyon tätig. Auf verschiedenen Sommerfestivals, darunter in Potsdam, Wernigerode, Hellerau und Kopenhagen, verkörperte er wesentliche Partien seines Fachs. Konzertreisen führten ihn nach Italien, Dänemark, Ägypten, in die Ukraine, die Schweiz und nach Israel.

www.christianoldenburg.net

Foto: Italo de Angelis