Offene Stellen

 

Mitarbeiter/in in der IT-Systemtechnik/Systemadministration

Ihre Qualifikation:

 

• Erfolgreicher Abschluss eines Studiums der Informatik (Bachelor- bzw. Hochschul-abschluss) oder eine vergleichbare Qualifikation
• Einschlägige Berufserfahrung
• Sehr gute und aktuelle Kenntnisse in den Bereichen Server, Netzwerktechnik, Datenbanken, Microsoft- und Cisco Technologien
• ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität, Zielstrebigkeit, analytisches Denken und Sicherheitsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
 
Ihre Aufgaben sind unter anderem:

• Mitarbeit in der Systemadministration und Netzwerkbetreuung
• Verwaltung von Servern und Arbeitsplatzrechnern
• Pflege und Aktualisierung aller Datenbanken
• 1st / 2nd Level Support für Hard- und Software
• Administration und Weiterentwicklung der gesamten IT-Infrastruktur

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet und richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages TV-L Stiftung Oper Berlin, EG 9.

Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 31.12.2016 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1, 10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der E-Mail ausschließlich SOB-16-22 angeben!!!

 

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

 

 

Auszubildende/r Maskenbildner/in

Aufgaben:
Maskenbildner/innen gestalten in Zusammenarbeit mit Regie, Kostüm- oder Bühnenbild maskenbildnerische Konzepte für Bühnen- sowie Film- bzw. Fernsehproduktionen. Dazu gehört zum einen das Schminken, zum anderen aber auch das Entwerfen und Herstellen von Perücken, Haarteilen, Bärten und Masken, die dem Darsteller angepasst werden müssen. Weiterhin gestalten sie Spezialeffekte wie Hautveränderungen, Verletzungen und Deformationen.

Profil:
- mittlerer Schulabschluss
- Friseurabschluss ist wünschenswert
- handwerkliches Geschick
- Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen sind wichtige Voraussetzungen zur Ausübung des Berufes
- Praktika sind von Vorteil (bitte Nachweis als Kopie den Unterlagen hinzufügen)

Bewerbung:
- Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse
- Arbeitsproben, Zeichnungen, Malerei, Collagen u.ä. dürfen gerne im A4 Format (Fotos oder Kopien, bitte mit Namen und Vornamen beschriften) den Bewerbungsunterlagen hinzugefügt werden

Die Dauer der Ausbildung beträgt 3 Jahre.

Ihre vollständige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15.01.2017 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der Email / des Anschreibens unbedingt AB-17-02 angeben !!!

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die eingereichten Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind möglich. Bitte beachten Sie dabei,  dass die Dateigröße 2MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

 

Hospitanz Dramaturgie

Wir bieten unentgeltliche ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen im Bereich der Dramaturgie und freuen uns insbesondere auf Bewerbungen von Studierenden folgender Fächer:  
 
Musik- und Theaterwissenschaften
Geisteswissenschaften  

Voraussetzung:

  • Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
  • Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.

Dauer: ca. 3 Monate

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Monika Anna Seeckts | Mitarbeit Dramaturgie
STAATSOPER IM SCHILLER THEATER
Bismarckstraße 110 | 10625 Berlin
Tel. +49 (0)30 20 35 42 15 | Fax +49 (0)30 20 35 45 94
m.a.seeckts@staatsoper-berlin.de

-

 

Bundesfreiwilligendienst Junge Staatsoper (September 2017 bis Juli 2018)

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Erstellung von Facebook-Kampagnen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Social Media-Kommunikation
  • Newsletter
  • Website-Pflege intern und in kooperierenden Netzwerken
  • Kinder- und Jugendseiten in Berliner Tageszeitungen
  • Sensibilisierung der Kinder-, Jugend- und Studentenzeitschriften für die Themen Oper und Konzert
  • Adresspflege

Beginn: ab 1. September 2017

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Junge Staatsoper
STAATSOPER IM SCHILLER THEATER
Bismarckstraße 110
10625 Berlin
jsto@staatsoper-berlin.de

 

-

 

Hospitanz Junge Staatsoper

Wir bieten unentgeltliche ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen für die Musiktheaterpädagogik. Die Junge Staatsoper sucht Hospitanten für eine Dauer von mindestens 3 Monaten. 

Aufgaben:

  • Workshopassistenz/Workshopleitung
  • Konzeptentwicklung
  • Recherchearbeiten
  • Organisatorische Aufgaben

Beginn: ab 1. Dezember 2016

Gesucht werden Studierende der Geisteswissenschaften, der Musik- und Theaterwissenschaften sowie der (Kultur-)Pädagogik im mindestens 3. Semester

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: 

Rainer O. Brinkmann | Leitung Junge Staatsoper
STAATSOPER IM SCHILLER THEATER
Bismarckstraße 110 | 10625 Berlin
Tel. +49 (0)30 20 35 46 97 | Fax +49 (0)30 20 35 45 94
operleben@staatsoper-berlin.de




Weitere Stellenangebote der Stiftung Oper in Berlin finden Sie › 
hier.