Ouropera

Eine Revue von und mit Jugendlichen

Nach dem Erfolg der ersten gemeinsamen Produktion »Moon Calling« führen der Jugendklub »operatiefer Eingriff« und der Jugendchor der Staatsoper ihre Zusammenarbeit fort. Inspiriert von John Cages Haltung zur Opernliteratur fräsen sich die beiden Ensembles ...

Nach dem Erfolg der ersten gemeinsamen Produktion »Moon Calling« führen der Jugendklub »operatiefer Eingriff« und der Jugendchor der Staatsoper ihre Zusammenarbeit fort. Inspiriert von John Cages Haltung zur Opernliteratur fräsen sich die beiden Ensembles durch die Operngeschichte und suchen nach dem »missing link« zu ihrer Gegenwart. »Ouropera« wird eine Stückentwicklung, in der die Oper gleichzeitig wankt und triumphiert.

Nach einer ersten offenen Phase von Schauspiel-, Stimm- und Bewegungstraining sowie Chorarbeit entsteht im Laufe der Spielzeit etwas Neues: Die Jugendlichen improvisieren Szenen, schreiben Theatertexte, entwickeln Choreographien und begeben sich auf die Suche danach, wie Theater zu Musik werden kann — und umgekehrt. Neuaufnahme in beide Ensembles möglich.


      JUGENDCHOR
      JUGENDKLUB