Museumskonzert VII

Orchesterakademie bei der Staatskapelle Berlin

Das Bode-Museum mit seinen markanten Kuppeln ist nicht nur rein äußerlich ein Blickfang, sondern auch in seinem Inneren ein wahres Juwel der Berliner Museumslandschaft. Wer das Gebäude und die Ausstellungen bislang noch nicht gesehen hat, sollte es unbedingt ...

Das Bode-Museum mit seinen markanten Kuppeln ist nicht nur rein äußerlich ein Blickfang, sondern auch in seinem Inneren ein wahres Juwel der Berliner Museumslandschaft. Wer das Gebäude und die Ausstellungen bislang noch nicht gesehen hat, sollte es unbedingt tun, wer bereits ein erfahrener Museumsgänger ist, schaut gewiss auch zum wiederholten Mal hinein. An zehn Sonntagen von Oktober 2016 bis Mai 2017 gibt es besondere Gelegenheiten dazu, kann man den Museumsbesuch doch mit einem Konzert im Gobelinsaal verbinden. Musikerinnen und Musiker der Staatskapelle spielen ein Konzert von 60 bis 70 Minuten Länge, im Anschluss daran können die Räumlichkeiten erkundet und nach dem »Kunstwerk des Tages« gesucht werden, zudem ist das stilvolle Museumscafé geöffnet. Musik und Kunst — das ist immer eine inspirierende Kombination.

  • Flöte
    • Leonie Bumüller
  • Klarinette
    • Julia Graebe
  • Violine
    • Camille Joubert
    • Diego Ponce Hase
    • Myung-Eun Lee
    • Michiru Matsuyama
    • Carlos Graullera
    • Charlotte Chahuneau
  • Viola
    • Carolin Krüger
    • Sophie Groote
    • Raphaёl Pagnon
    • Fabian Lindner
  • Violoncello
    • Yoon-Kyung Cho
  • Kontrabass
    • Paul Wheatley
  • Harfe
    • Anneleen Schuitemaker

      CLAUDE DEBUSSY
      Sonate für Flöte, Viola und Harfe
      I. Pastorale. Lento, dolce rubato
      II. Interlude. Tempo di Minuetto
      III. Finale. Allegro moderato, ma risoluto

      MAURICE RAVEL
      Introduction und Allegro für Harfe, Flöte, Klarinette und Streichquartett
      Très lent – Allegro

      Pause

      FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY
      Oktett in Es-Dur, op. 20 für vier Violinen, zwei Violen, ein Violoncello und einen Kontrabass
      I. Allegro moderato ma con fuoco
      II. Andante
      III. Scherzo. Allegro legierissimo
      IV. Presto
      In Zusammenarbeit mit den Staatlichen Museen zu Berlin. Die Museumskonzerte im Bode-Museum werden unterstützt von M. M. Warburg & CO und dem Bankhaus Löbbecke.