Duato | Kylián

Choreographien von Nacho Duato und Jiří Kylián

Wir möchten gesundheitlich gefährdete Personen darauf aufmerksam machen, dass während der Aufführung „Click-Pause-Silence“ ein unvermittelt starker Stroboskop-Licht- und Sound-Effekt ausgelöst wird.
Saison 2016/2017: An folgenden Terminen erfolgt die ...

Wir möchten gesundheitlich gefährdete Personen darauf aufmerksam machen, dass während der Aufführung „Click-Pause-Silence“ ein unvermittelt starker Stroboskop-Licht- und Sound-Effekt ausgelöst wird.
Saison 2016/2017: An folgenden Terminen erfolgt die musikalische Begleitung komplett vom Tonträger: 02., 03., 10. und 23. Juni 2017. Am 03., 05. und 06. November 2016  werden die Choreographien „Static Time“ und „White Darkness“ von der Staatskapelle Berlin begleitet.

  • Es Tanzen
    • Solisten und Corps de ballet des Staatsballetts Berlin
  • Musikalische Leitung
    • Pedro Alcalde
  • Orchester
    • Staatskapelle Berlin
  • Choreographie
    • Nacho Duato
      3|5|6 Nov, 2|3|10|23 Jun
    • Jiří Kylián
  • Musik
    • Sergej Rachmaninow, Franz Schubert u.a.
    • Karl Jenkins
    • vom Tonträger
      2|3|10|23 Jun
  • Bühne
    • Jaffar Chalabi
  • Kostüme
    • Angelina Atlagic
    • Lourdes Frías
  • Licht
    • Brad Fields
    • Joop Caboort
  • Mitarbeit Licht
    • Kate Ashton
  • Choreographische Assistenz
    • Gentian Doda
  • Musik (Konzept)
    • Jiří Kylián
  • Musik (Komposition) vom Tonträger
    • Dirk Haubrich basierend auf Johann Sebastian Bach (Präludium Nr. 24 b-moll, „Das wohltemperierte Klavier“ BWV 869)
  • Bühne und Licht
    • Jiří Kylián
  • Technische Umsetzung
    • Kees Tjebbes
  • Kostüme
    • Joke Visser
  • Einstudierung
    • Elke Schepers
    • Stefan Zeromski
    • Gentian Doda
    • Thomas Klein