Oper & Kammer VIIITilia-Quartett

Zwei große Streichquartette aus zwei verschiedenen musikalischen Kulturen: Eines von Beethovens berühmten Quartetten wird kombiniert mit Verdis Werk von 1873, seinem einzigen Beitrag zu dieser Gattung. Zudem steht eine Uraufführung an: die Transkription eines von Wagner 1861 komponierten Klavierstücks für Streichquartett.

Zwei große Streichquartette aus zwei verschiedenen musikalischen Kulturen: Eines von Beethovens berühmten Quartetten wird kombiniert mit Verdis Werk von 1873, seinem einzigen Beitrag zu dieser Gattung. Zudem steht eine Uraufführung an: die Transkription eines von Wagner 1861 komponierten Klavierstücks für Streichquartett.


LUDWIG VAN BEETHOVEN
Streichquartett f-Moll op. 95

RICHARD WAGNER
»Ankunft bei den schwarzen Schwänen«
(UA der Transkription von X. P. Thoma des gleichnamigen Albumblattes von 1861)

GIACOMO PUCCINI
»Crisantemi«

GIUSEPPE VERDI
Streichquartett e-Moll
Die Kammerkonzerte der Staatskapelle Berlin werden gefördert durch die M.M. WARBURG & CO KGAA/BANKHAUS LÖBBECKE AG.