Ursina LardiSchauspielerin (Gast)

Geboren 1970 in Samedan, Schweiz. Seit der Spielzeit 2012/13 festes Ensemblemitglied der Schaubühne. Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin. Es folgten Engagements am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Schauspiel ...

Geboren 1970 in Samedan, Schweiz. Seit der Spielzeit 2012/13 festes Ensemblemitglied der Schaubühne. Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin. Es folgten Engagements am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Schauspiel Frankfurt, am Schauspiel Hannover, dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg, der Schaubühne und dem Berliner Ensemble. Ebenfalls in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen zu sehen, u. a. in dem vielfach ausgezeichneten Film »Das weiße Band – Eine deutsche Kindergeschichte« von Michael Haneke (2009).

Schaubühne:
Martha Gräfin von Geschwitz in »Lulu« von Frank Wedekind (Regie: Thomas Ostermeier, 2004)
Elvira in »Turista« von Marius von Mayenburg (Regie: Luk Perceval, 2005)
Warwara Michailowna in »Sommergäste« von Maxim Gorki (Regie: Alvis Hermanis, 2012)
»Die gelbe Tapete« nach Charlotte Perkins Gilman (Regie: Katie Mitchell, 2013)