Sonia GanassiSängerin (Gast)

Sonia Ganassi ist eine der erfolgreichsten Mezzosopranistinnen ihrer Generation und wird regelmäßig an die wichtigsten Opernhäuser weltweit eingeladen, beispielsweise an die Metropolitan Opera in New York, das Royal Opera House Covent Garden London ...

Sonia Ganassi ist eine der erfolgreichsten Mezzosopranistinnen ihrer Generation und wird regelmäßig an die wichtigsten Opernhäuser weltweit eingeladen, beispielsweise an die Metropolitan Opera in New York, das Royal Opera House Covent Garden London, das Teatro alla Scala di Milano, das Teatro Real Madrid, das Gran Teatre del Liceu Barcelona und an die Bayerische Staatsoper München, um nur einige zu nennen. Regelmäßig arbeitet sie mit Dirigenten wie Daniel Barenboim, Riccardo Chailly, Myung-Whun Chung, Daniele Gatti, Riccardo Muti und Antonio Pappano zusammen. Aufgrund ihrer zahlreichen Erfolge hat sie 1999 den wichtigsten italienischen Musikkritikerpreis, den Premio Abbiati, erhalten.

Zu ihrem Repertoire – vieles davon auf CD und DVD dokumentiert – gehören: Rosina in Il barbiere di Siviglia, Angelina in La Cenerentola, Romeo in I Capuleti e i Montecchi, Adalgisa in Norma, Leonora in La favorita, Zayda in Dom Sébastien, Roi de Portugal, Jane Seymour in Anna Bolena, Elisabetta in Maria Stuarda, Idamante in Idomeneo, Donna Elvira in Don Giovanni, Eboli in Don Carlo, Charlotte in Werther und Marguerite in La damnation de Faust sowie die Titelrollen in Carmen, Ermione und Elisabetta, Regina d’Inghilterra.

Sonia Ganassi ist auch im Konzertbereich überaus aktiv und sang u. a. Gioacchino Rossinis Stabat mater im Concertgebouw Amsterdam, in der Avery Fisher Hall in New York und am Teatro alla Scala, Giuseppe Verdis Messa da Requiem in der Berliner Philharmonie, an der Mailänder Scala unter der Leitung von Daniel Barenboim, an der Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom unter der Leitung von Antonio Pappano, am Teatro di San Carlo in Neapel unter der Leitung von Riccardo Muti sowie in Parma, dirigiert von Yuri Termikanov.

Zu ihren kürzlich vergangenen und zukünftigen Engagements zählen Auftritte in Roberto Devereux in Madrid und München, Don Carlo in München und Tokio, Nabucco in Rom und Salzburg, Oedipus Rex in Paris unter der musikalischen Leitung von Daniele Gatti, Aida in Marseille, Neapel und Macerata, Anna Bolena in Wien, Norma in Lyon, Paris und Sevilla, Maria Stuarda in Verona, I Capuleti e i Montecchi in Venedig, Le Cid in Paris, Pelléas et Mélisande in Florenz und Cavalleria rusticana in Dresden.