Sarah Michler2. Violine

Sarah Michler wurde 1973 in Marburg an der Lahn geboren und erhielt ihren ersten Geigenunterricht an der Tübinger Musikschule. Noch während ihrer Schulzeit wurde sie als Jungstudentin am Konservatorium Winterthur (Schweiz) aufgenommen und gewann zahlreiche ...

Sarah Michler wurde 1973 in Marburg an der Lahn geboren und erhielt ihren ersten Geigenunterricht an der Tübinger Musikschule. Noch während ihrer Schulzeit wurde sie als Jungstudentin am Konservatorium Winterthur (Schweiz) aufgenommen und gewann zahlreiche Preise bei den Wettbewerben »Jugend musiziert«, zuletzt im Jahr 1992, in dem sie sowohl auf der Violine als auch auf der Viola jeweils mit einem 1. Bundespreis ausgezeichnet wurde.

Von 1993 bis 1999 studierte Sarah Michler in Detmold und Berlin und sammelte in dieser Zeit bereits wichtige Orchestererfahrung im Detmolder Kammerorchester, als Ferenc-Fricsay-Stipendiatin beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin und Praktikantin beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin.

1999 wurde Sarah Michler in die Orchesterakademie der Staatskapelle Berlin aufgenommen; seit 2001 ist sie festes Mitglied der 2. Violinen in der Staatskapelle Berlin.