Rainer AuerbachStellv. Solo-Trompeter

Rainer Auerbach wurde in Zwickau geboren. Im Alter von zwölf Jahren begann er Trompete zu spielen. Von 1972 bis 1977 studierte er bei Prof. Kurt Ramm in Leipzig. Danach war er erster Solo-Trompeter der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz. Seit 1979 ...

Rainer Auerbach wurde in Zwickau geboren. Im Alter von zwölf Jahren begann er Trompete zu spielen. Von 1972 bis 1977 studierte er bei Prof. Kurt Ramm in Leipzig. Danach war er erster Solo-Trompeter der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz. Seit 1979 ist er Solo-Trompeter der Staatskapelle.

Rainer Auerbach unterrichtet an der Musikhochschule Leipzig, war Gastprofessor in Ramallah und ist Professor an der Barenboim-Akademie in Sevilla. Neben seinen internationalen Gastauftritten, Tourneen mit der Staatskapelle sowie zahlreichen Meisterklassen in aller Welt wendet sich Rainer Auerbach verstärkt der Musikpädagogik zu, wobei er besonderen Wert auf den völkerverständigenden Charakter der Musik legt.