Manos KiaSänger (Gast)

Für seiner Interpretation des Figaro in »Le nozze di Figaro« beim Internationalen Gesangswettbewerb der Kammeroper Rheinsberg, erhielt Manos Kia 2013 eine Nominierung als »Nachwuchskünstler des Jahres« in der Opernwelt.
Der deutsch-iranische Bariton ...

Für seiner Interpretation des Figaro in »Le nozze di Figaro« beim Internationalen Gesangswettbewerb der Kammeroper Rheinsberg, erhielt Manos Kia 2013 eine Nominierung als »Nachwuchskünstler des Jahres« in der Opernwelt.
Der deutsch-iranische Bariton begann seine künstlerische Laufbahn zunächst mit einem Schauspielstudium in Berlin. Anschließend studierte er Gesang an der Hochschule für Musik in Dresden bei Prof. Piotr Bednarski und war Mitglied der Liedklasse von Olaf Bär. Seinen Masterabschluss machte der junge Sänger im Sommer 2013 bei Prof. Friedemann Röhling an der Opernschule der Hochschule für Musik in Karlsruhe. Aktuell wird er von Prof. Charlotte Lehmann in Hannover betreut. Bei den Osterfestspielen Baden-Baden 2013 durfte Manos Kia mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Stanley Dodds die Partie des Baron de Pictordu in der Kammeroper »Cendrillon« von P. Viardot singen.
In der Spielzeit 2013/14 war er u. a. am Theater Magdeburg und dem Staatstheater Braunschweig als Papageno in »Die Zauberflöte« und als Fiorello in »Der Barbier von Sevilla« engagiert.
In der vergangenen Spielzeit 2014/15 war Manos Kia in der Rolle des Meisters in der Uraufführung der Kinderoper »Hans im Glück« von David R. Coleman in der Werkstatt der Staatsoper im Schiller Theater Berlin zu sehen, sowie als Solist bei »Europera 3 & 4« von John Cage im Rahmen des Festivals INFEKTION! ebenfalls an der Staatsoper im Schiller Theater Berlin. Zudem gastierte erneut als Fiorello am Theater Magdeburg sowie am Theater Winterthur in der Schweiz. Am Staatstheater Mainz übernahm er die Rolle des Hermann Ortel in »Die Meistersinger von Nürnberg« von Richard Wagner und kürzlich die Partie des Paolo Orsini in »Rienzi - Der letzte der Tribunen« von Richard Wagner in einer konzertanten Operngala am Opernhaus Kiel.
Zukünftige Engagements der Spielzeit 2015/2016 beinhalten u. a. die Partie des Schaunard in »La Bohème« von G. Puccini und Momus in »Platée« von J. Rameau am Stadttheater Bremerhaven. Manos Kia ist Preisträger des Internationalen Gesangswettbewerb der Kammeroper Schloss Rheinsberg und war Finalrunden-Teilnehmer des 50. IVC´s Hertogenbosch in Holland.