Joanna PiestrzyńskaBühnenbildner/in

Die Bühnenbildnerin Joanna Piestrzyńska machte ihr Diplom für Bühnen- und Filmgestaltung an der Universität für Angewandte Kunst in Wien und schloss auch ein Studium in Theaterwissenschaft und Polnischer Philologie auf der Jagiellonen Universität ...

Die Bühnenbildnerin Joanna Piestrzyńska machte ihr Diplom für Bühnen- und Filmgestaltung an der Universität für Angewandte Kunst in Wien und schloss auch ein Studium in Theaterwissenschaft und Polnischer Philologie auf der Jagiellonen Universität in Krakau ab. Schon während des Studiums erarbeitete sie als selbstständige Bühnen- und Kostümbildnerin zahlreiche Ausstattungen an Opern- und Theaterhäuser (am Alten Nationaltheater in Krakau, Julisz Słowacki Theater Krakau, Łaźnia Nowa Theater Krakau, Norwid-Stadttheater Hirschberg, Podlasie Oper und Philharmonik, Oppeln Amphitheater, Schlosstheater Schönbrunn Wien, Stadttheater Mödling, TU Open Air Bühne Wien) in Österreich und in Polen .
Seit 2005 ist Frau Piestrzyńska als freischaffende Bühnenbildnerin vor allem in Musiktheater und Sprechtheater tätig. Daneben arbeitet sie auch immer wieder als Filmausstatterin und Kostümbildnerin bei diversen internationalen Projekten. Neben ihren Tätigkeiten am Theater und im Film, ist sie als Ausstatterin auch in anderen Bereichen wie Eventbühnenbild, Innenausstattung, Museum- und Ausstellungsdesign, Werbe- und Image campaign tätig. Frau Piestrzyńska spezialisierte sich ferner auf 3D-Gestaltung und Virtual Scenography. Sie beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit Raumsemiotik und geistlicher Geometrie, der Bedeutung von Zeichen und Symbolen, sowie dem kollektiven Bewusstsein, was sie in ihren Bühnenbildern künstlerisch einfließen lässt.