Hans-Jürgen KrumstrohSolo-Hornist

Hans-Jürgen Krumstroh wurde 1966 geboren und studierte Horn bei Prof. Erich Penzl an der Musikhochschule Köln. Sein erstes Engagement führte ihn als Solo-Hornisten an das Stadttheater Dortmund, anschließend war er in gleicher Position am Staatstheater ...

Hans-Jürgen Krumstroh wurde 1966 geboren und studierte Horn bei Prof. Erich Penzl an der Musikhochschule Köln. Sein erstes Engagement führte ihn als Solo-Hornisten an das Stadttheater Dortmund, anschließend war er in gleicher Position am Staatstheater Hannover sowie beim Orchester des MDR Leipzig tätig. Seit 1997 ist Hans-Jürgen Krumstroh Solo-Hornist der Staatskapelle Berlin, darüber hinaus spielt er seit 13 Jahren im Bayreuther Festspielorchester. Auch als Kammermusiker ist er aktiv, so u. a. im Linus-Ensemble, bei German Brass sowie im Philharmonischen Oktett Berlin.