Florian FethSänger (Gast)

Florian Feth wurde 1986 in Kaiserslautern geboren. Sein Gesangstudium begann der Tenor 2005 in Mainz. Ab 2010 studierte er bei Professor Thomas Heyer an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, wo er im Sommer 2012 sein Diplom erhielt. ...

Florian Feth wurde 1986 in Kaiserslautern geboren. Sein Gesangstudium begann der Tenor 2005 in Mainz. Ab 2010 studierte er bei Professor Thomas Heyer an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, wo er im Sommer 2012 sein Diplom erhielt. Weitere Studien führten ihn unter anderem zu Helmut Deutsch und Gerd Türk.

Florian Feth wirkte im Rahmen des New European Opera Festivals in einer Inszenierung von Mozarts »Zaide« mit. Weitere Engagements führten ihn an das Theater Koblenz und die Oper Frankfurt. 2010 sang er die Tenorpartie in einer Uraufführung des Komponisten Christian Stark unter Leitung von Beat Furrer im Bockenheimer Depot, Frankfurt. Im Januar 2013 war er in Vykintas Baltakas' »Cantio« im Konzerthaus Berlin zu hören.

Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt im Konzertgesang, besonders im barocken und klassischen Repertoire.

Er singt in Ensembles wie dem Amsterdam Baroque Choir (Ton Koopman), dem Rias Kammerchor und dem WDR-Rundfunkchor.