Claudia van HasseltSängerin (Gast)

Claudia van Hasselt studierte an den Musikhochschulen Köln und Hannover Lehramt Musik mit Hauptfach Klavier und Operngesang auf Diplom.

Mittlerweile verbindet sie eine enge Zusammenarbeit mit der Sopranistin Verena Rein.

Bereits während ihres ...

Claudia van Hasselt studierte an den Musikhochschulen Köln und Hannover Lehramt Musik mit Hauptfach Klavier und Operngesang auf Diplom.

Mittlerweile verbindet sie eine enge Zusammenarbeit mit der Sopranistin Verena Rein.

Bereits während ihres Studiums erhielt sie erste Engagements am Stadttheater Hagen, der Mittagsoper Köln, dem Schauspielhaus Hannover sowie dem Expotheater und setzte früh einen Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit im Bereich der barocken und zeitgenössischen Musik.

Zu ihrem umfangreichen Repertoire zählen zahlreiche Uraufführungen, u. a. von Johannes Schöllhorn, Wolfgang von Schweinitz, Sergej Newski, Sarah Nemtsov, Sofia Gubaidulina, Carola Bauckoldt, Lera Auerbach und Thomas Jennefeldt.

Neben zahlreichen Verpflichtungen bei Opernproduktionen und Festspielen wie der Ruhrtriennale, den Kasseler Musiktagen, den jüdischen Kulturtagen Berlin, der Märzmusik Berlin oder im Konzerthaus Berlin gibt die Sängerin regelmäßig thematisch inszenierte Liederabende.

Gemeinsam mit der Regisseurin Lotte Greschik entwickelt Claudia van Hasselt szenische Kammermusikabende und Soundscapes und gründete 2013 ihre eigene Musiktheater Company.