Antonios VaisTänzer/in (Gast)

Antonios Vais wurde in Athen geboren und studierte Tanz an der Greek State School of Dance. Bereits während seines Studiums war er Mitglied der Hellenic Dance Company und arbeitete mit dem Choreographen Valesia Simeon. Nach seinem Abschluss erhielt er ...

Antonios Vais wurde in Athen geboren und studierte Tanz an der Greek State School of Dance. Bereits während seines Studiums war er Mitglied der Hellenic Dance Company und arbeitete mit dem Choreographen Valesia Simeon. Nach seinem Abschluss erhielt er ein Stipendium der Koula Pratsika Foundation und er begann mit verschiedenen Choreographen und Kompanien wie Dimitris Papaioannou, Oktana Dance Theater und Jukstapoz zu arbeiten. Ende 2010 zog er in die Niederlande, wo er für Dorit Weintal – Dansmakers Amsterdam tanzte und im darauffolgenden Jahr in Berlin als Mitglied der cie. toula limnaios seine Arbeit fortsetzte. 2012 wirkte er beim Projekt »MusicTanz − Carmen« im Rahmen des Education-Programms der Berliner Philharmoniker mit. 2013 war er in der Produktion »Sacre« von Sasha Waltz an der Staatsoper im Schiller Theater zu sehen.