Abdoul Kader TraoréSchauspielerin (Gast)

Abdoul Kader Traoré, geboren in Ouagadougou in Burkina Faso, ist als Musiker und Darsteller tätig. Noch vor dem Abschluss des Lycée de la jeunesse veröffentlichte Abdoul Kader Traoré 2002 sein erstes Hip-Hop Album »Sequerstres« mit der Gruppe »La censure«. ...

Abdoul Kader Traoré, geboren in Ouagadougou in Burkina Faso, ist als Musiker und Darsteller tätig. Noch vor dem Abschluss des Lycée de la jeunesse veröffentlichte Abdoul Kader Traoré 2002 sein erstes Hip-Hop Album »Sequerstres« mit der Gruppe »La censure«. Nach seiner Schulausbildung arbeitete er ab 2006 als Studiotechniker beim Waga Jungle Studio in Ouagadougou. Er wirkte währenddessen auch als Musiker und veröffentlichte 2009 mit »Blacksoldjah« sein erstes Soloalbum. Von 2009 bis 2011 leitete er als DJ beim Radio Jam Waga seine eigene Sendung »Génération 925«. 2010 war er ebenfalls als Darsteller und Musiker beteiligt in »Via Intolleranza II« von Christoph Schlingensief mit Aufführungen in Brüssel, Hamburg, Wien und München sowie weiteren Aufführungen 2011 in Berlin, Amsterdam, Helsinki und Dresden. 2012 war Abdoul Kader Traoré als Darsteller in »Der eingebildete Kranke« in der Inszenierung von Martin Wuttke an der Volksbühne Berlin zu sehen. Seit 2012 wirkt er ebenfalls als Sänger in der Band »Séssé Percussion« und arbeitet an seinem zweiten Soloalbum.

Foto: (c) Thomas Goerge