Neue Vocalsolisten Stuttgart

Die sieben Konzert- und Opernsolisten verstehen sich als Forscher und Entdecker und bringen ihre künstlerische Gestaltungskraft in die intensive Zusammenarbeit mit Komponisten ein. Im Zentrum ihres Interesses steht die Recherche: das Erforschen neuer ...

Die sieben Konzert- und Opernsolisten verstehen sich als Forscher und Entdecker und bringen ihre künstlerische Gestaltungskraft in die intensive Zusammenarbeit mit Komponisten ein. Im Zentrum ihres Interesses steht die Recherche: das Erforschen neuer Klänge, neuer Stimmtechniken und vokaler Artikulationsformen. Das Musiktheater gehört wie die interdisziplinäre Arbeit mit Elektronik, Video, bildender Kunst und Literatur zum Ensemblekonzept und prägt auch im Jahr 2013 die Arbeit des Ensembles. Neben zahlreichen Auftritten beim Festival Ultraschall Berlin, beim Festival Presence in Aix-en-Provence, beim Festival della RAI in Turin, in der Reihe Nouvelles Musiques in Montreal, bei den Kunstfestspielen Herrenhausen, bei der Biennale Venedig u.v.a. werden die Neuen Vocalsolisten Stuttgart mit zwölf Komponisten und Komponistinnen aus Mittelmeerländern in dem Projekt »MediterraneanVoices« Kompositionen entwickeln, welche die je eigene experimentelle Offenheit mit den Mitteln der Neuen Vocalsolisten widerspiegeln.