Kinderchor der Staatsoper Unter den Linden

Kinderchor der Staatsoper Unter den Linden
Der Kinderchor der Staatsoper Unter den Linden hat sich als zuverlässiger musikalischer Partner sowohl des Opernhauses als auch anderer Institutionen inner- und außerhalb Berlins bewährt. Er bietet eine fundierte ...

Kinderchor der Staatsoper Unter den Linden
Der Kinderchor der Staatsoper Unter den Linden hat sich als zuverlässiger musikalischer Partner sowohl des Opernhauses als auch anderer Institutionen inner- und außerhalb Berlins bewährt. Er bietet eine fundierte musikalische Ausbildung für seine jungen Sängerinnen und Sänger, die sich zweimal in der Woche treffen, um die Kinderchorpartien der Opernwerke La Bohème, Un ballo in maschera, Tosca, Turandot, Boris Godunow, Pique Dame, Der Rosenkavalier, Carmen, Der gestiefelte Kater oder das Ballett Der Nussknacker sowie das laufende Konzertrepertoire einzustudieren. Eine stimmbildnerische Ausbildung erfolgt durch drei Gesangspädagogen.
Mit der Spielzeit 2007/08 übernahm Vinzenz Weissenburger die Leitung des Kinderchores und baut seitdem die Arbeitsfelder sowie die öffentliche Präsenz des Chores aus. Neben regelmäßigen Auftritten auf der Opernbühne verleihen die Chorkonzerte in der Staatsoper und auf Gastspielreisen in das In- und Ausland (u. a. nach Dresden, Hamburg, Italien, Frankreich, Luxemburg und mehrmals in das Baltikum) sowie die Zusammenarbeit mit Orchestern wie den Berliner Philharmonikern oder dem Rundfunk-Sinfonieorchester dem Ensemble seine eigene künstlerische Identität. Beim Landes-Chorwettbewerb Berlin 2010 wurde der Kinderchor als Preisträger ausgezeichnet. Im Mai 2013 gewann der Kinderchor der Staatsoper Unter den Linden Berlin die Goldmedaille beim Internationalen Wettbewerb »Siauliai Cantat« (Litauen) und im Juni 2013 den 1. Preis (»mit hervorragendem Erfolg«) beim Landeschorwettbewerb in Berlin. Er trat daraufhin im Mai 2014 beim Deutschen Chorwettbewerb in Weimar an und konnte dort den 1. Preis mit der zweithöchsten Punktzahl aller teilnehmenden Chöre erringen. In diesem Jahr unternahm der Kinderchor Konzertreisen u. a. nach Polen, Lübeck und Weimar.
2012 wirkten die jungen Sängerinnen und Sänger an einer konzertanten Aufführung und einer CD-Produktion von Bizets Carmen mit den Berliner Philharmonikern und Sir Simon Rattle mit. Im Mai 2014, wurde der Kinderchor der Staatsoper mit der Geschwister-Mendelssohn-Medaille des Berliner Chorverbandes ausgezeichnet. Am 1. Juni 2014 trat der Chor vor mehreren zehntausend Besuchern im Vorprogramm von »Staatsoper für alle« auf dem Bebelplatz auf.

Leiter des Kinderchores
Vinzenz Weissenburger

Assistent
Frank Schreiber

Stimmbildung
Eva Kirchner | Kathrin Kowol-Balo | Kerstin Richter | Maria-Elisabeth Weiler

Kinderbetreuung
Annette Stangner | Agata Pontius
sowie Leonie Arnhold | Nils Jensen | Inge von Krottnaurer