Capella Slavica

Gegründet in der Spielzeit 2010/2011, besteht die Capella slavica aus neun Sängerinnen und Sängern des Staatsopernchors und des Konzertchors, die von Staatskapellen-Mitglied Matthias Wilke einstudiert und angeleitet werden. Sie haben es sich zur Aufgabe ...

Gegründet in der Spielzeit 2010/2011, besteht die Capella slavica aus neun Sängerinnen und Sängern des Staatsopernchors und des Konzertchors, die von Staatskapellen-Mitglied Matthias Wilke einstudiert und angeleitet werden. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, weltliche und geistliche Chormusik aus slawischen Ländern zu singen – a cappella, auf die Kraft und Schönheit ihrer Stimmen vertrauend.

Andrea Réti - Sopran
Li Ren - Sopran
Karina Repova - Sopran
Antje Bahr-Molitor - Alt
Christiane Schimmelpfennig - Alt
Andreas Bornemann - Tenor
Ilia Iossifov - Tenor
Helge Witt - Bass
Peter Krumow - Bass

Matthias Wilke - Musikalischer Leiter