Mitglieder News

  • 15.03.2016 | »Spaghetti tutti« – Spaghetti-Essen mit der Staatskapelle Berlin

    Ein Glas Wein, Pasta und gute Gespräche – so sieht oft ein Abend mit Freunden aus. Dieser Abend ist jedoch etwas ganz Besonderes, denn unter die Freunde und Förderer der Staatsoper mischen sich Musikerinnen und Musiker eines der besten Orchester der Welt: der Staatskapelle Berlin. Bei »Spaghetti tutti« haben Sie die außergewöhnliche Gelegenheit, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, die an vielen Abenden mit ihrer Musik aus dem Orchestergraben begeistern. Bei einem italienischen Drei-Gänge-Menü ist genug Zeit, sich intensiv in kleiner Runde auszutauschen.

  • 19.03.2016 | Generalprobe der Wiener Philharmoniker

    Die Wiener Philharmoniker und Maestro Daniel Barenboim – zwei musikalische Ausnahmeerscheinungen, die eine langjährige Zusammenarbeit verbindet. Zu den vielen herausragenden gemeinsamen Konzerten zählen auch die Auftritte bei den FESTTAGEN der Staatsoper in den vergangenen Jahren. Die Freunde und Förderer sind dabei, wenn Daniel Barenboim und das legendäre Orchester ihrem Programm den letzten Schliff für das abendliche Konzert geben.

  • 20.03.2016 | Sonderführungen über die Baustelle des Opernhauses Unter den Linden

    Es geht voran und die Vorfreude wächst! Die Staatsoper Unter den Linden wird seit dem Jahr 2010 saniert und in eines der modernsten Opernhäuser Europas verwandelt – und das in historischem Gewand. Bei einer Sonderführung durch das neue Probenzentrum, das Intendanzgebäude und natürlich das Opernhaus können Sie die Baufortschritte selbst in Augenschein nehmen. Als Besonderheit werfen wir zusätzlich einen Blick in die benachbarte Barenboim-Said Akademie mit dem von Frank O. Gehry entworfenen Konzertsaal.
  • 20.03.2016 | »Parsifal«: Digestif mit den Künstlern des Abends

    Nach der Vorstellung von »Parsifal« stoßen wir mit Ihnen und den Künstlern des Abends auf die FESTTAGE an und lassen den Abend bei interessanten Gesprächen ausklingen. Hier treffen Sie Solisten der Vorstellung, Musikerinnen und Musiker der Staatskapelle Berlin sowie Mitglieder des Staatsopernchors. Wir freuen uns darauf, uns mit Ihnen und vielen weiteren Musikliebhabern auszutauschen.
  • 22.03.2016 | Führung Bundeskanzleramt

    Berlin ist nicht nur kulturelles, sondern natürlich auch politisches Zentrum. Als Amtssitz der Kanzlerin ist das Bundeskanzleramt eines der Entscheidungszentren der Hauptstadt. Bei einer Führung durch dieses die neue Mitte Berlins prägende Gebäude erleben Sie die Arbeitsatmosphäre hautnah und erfahren Vieles über dessen Geschichte und Architektur.

  • 22.03.2016 | ZwischenTöne – Künstlergespräch mit Waltraud Meier

    Mit großer Vorfreude – und gleichzeitig bereits etwas wehmütig – blicken wir den Vorstellungen von »Parsifal« bei den FESTTAGEN 2016 entgegen, wenn Waltraud Meier noch einmal »Kundry« singen wird. Ihren Abschied von dieser bedeutenden Rolle nehmen wir zum Anlass, eine Begegnung zwischen ihr und unseren Mitgliedern sowie Besuchern der FESTTAGE zu ermöglichen.
  • 23.03.2016 | Führung Daimler Contemporary

    Das Haus Huth mitten am Potsdamer Platz beherbergt ein Kleinod für alle Kunstinteressierten: die Daimler Art Collection. In den Ausstellungsräumen von Daimler Contemporary werden Sie bei einer Führung die aktuelle Ausstellung mit Werken zeitgenössischer chinesischer Künstler sehen. Bei der Auswahl der Künstlerpositionen hat sich die Daimler Art Collection auf jüngere Vertreter aus den Zentren Beijing, Shanghai und Hong Kong fokussiert. Im Anschluss an die Führung freuen wir uns auf die Fortführung der Gespräche bei einem Imbiss.
  • 24.03.2016 | ZwischenTöne – Künstlergespräch mit Bejun Mehta

    Bejun Mehta ist einer der international gefragtesten Countertenöre und regelmäßiger Gast an allen führenden Opern- und Konzerthäusern der Welt. Bei den FESTTAGEN wird Bejun Mehta die Rolle des »Orfeo« in der Neuproduktion von Glucks Orfeo ed Euridice unter der Leitung von Daniel Barenboim verkörpern. Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch über sein Studium der deutschen Literatur in Yale, seinen Werdegang als Sänger und seine ersten Dirigate.

  • 13.-16.05.2016 | Begleitreise zum Konzert der Staatskapelle Berlin in Prag

    Die Staatskapelle Berlin geht auf Tournee und die Freunde und Förderer der Staatsoper sind dabei! Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »ZwischenKlänge – Begegnungen mit der Staatskapelle Berlin« können Sie das Orchester zum 71. Prager Frühlingsfest begleiten und dabei die prachtvolle und abwechslungsreiche Stadt an der Moldau erkunden.

    Gemeinsam schlendern wir durch verwinkelte Gässchen, lassen uns von der mannigfaltigen Architektur beeindrucken und besichtigen das wunderschöne National Theater. Berühmte Kaffeehäuser und Parks laden im Mai zum Verweilen ein. In der Prager Staatsoper werden wir Verdis »Nabucco« erleben. Die Staatskapelle Berlin spielt unter Maestro Daniel Barenboim im Smetanasaal Bruckners Sinfonie Nr. 5. Mit Musikerinnen und Musikern des Orchesters lassen wir den Abend im Anschluss ausklingen.

  • 06.-09.07.2016 | Reise nach Baden-Baden: »Die Walküre« mit René Pape und Jonas Kaufmann

    Immer eine Reise wert: das Festspielhaus in Baden-Baden. Für unseren Besuch haben wir zwei ganz besondere Musikabende ausgesucht. Das Ensemble des weltberühmten Mariinsky-Theaters führt »Die Walküre« mit den Solisten Ekaterina Gubanova, Evelyn Herlitzius, Jonas Kaufmann, René Pape und Eva-Maria Westbroek konzertant auf - eine absolute Starbesetzung! Valery Gergiev wird auch am zweiten Abend am Pult zu erleben sein und dann mit dem Mariinsky Orchester ein reines Beethoven-Konzertprogramm präsentieren. Neben diesen musikalischen Höhepunkten erfahren wir bei zwei thematischen Stadtführungen Vieles über die Bedeutung der Musik für die Stadt sowie deren Architektur und Geschichte.