Kompositionswerkstätten

 

Kompositionswerkstatt für Kinder (ab 9 Jahren)

Unter der Leitung von › Jobst Liebrecht entwickeln die Kinder ausgehend von eigenen Ideen musikalische Gedanken und setzen sie in Noten um. Der Komponist unterstützt die Kinder dabei, ihre eigene Musik aufzuschreiben. Musiker der Staatskapelle stellen die Möglichkeiten ihrer Instrumente vor und führen am Ende der Werkstatt die entstandenen Stücke auf.

Mehrere unregelmäßige Termine nach den Herbstferien und einige Blocktermine in der ersten Januarwoche.

Kontakt:

Junge Staatsoper
Tel. 030 – 20 35 44 89
Fax 030 – 20 35 45 94
operleben@staatsoper-berlin.de

 

Kompositionswerkstatt für Jugendliche (ab 14 Jahren)

Unter der Leitung von › Ralf Böhme trainieren die Jugendlichen Teilnehmer in dieser Woche musikalische Grundlagen (Gehörbildung, Rhythmusgefühl u. a.) und probieren als Ensemble auf ihrem jeweiligen Instrument in wechselnden Besetzungen und Stilrichtungen verschiedene musikalische Formen. Ausgehend von der Improvisation werden gemeinsam Stücke entwickelt. Eigene Kompositionen einzelner Teilnehmer werden von der Gruppe und verstärkt durch Musiker der Staatskapelle einstudiert und am Ende des Workshops aufgeführt. Besuche von Orchesterproben und des hauseigenen Tonstudios usw. ergänzen das kreative Ferienprogramm.

Kontakt:

Junge Staatsoper
Tel. 030 – 20 35 46 97
Fax 030 – 20 35 45 94
operleben@staatsoper-berlin.de

 

ABSCHLUSSKONZERT
09 FEB 2014 | 15.00 UHR | Werkstatt