Infektion! Festival für Neues Musiktheater

X

01. Juni 2014

14. Juni – 01. Juli 2014

Neues entdecken, musikalische Räume erkunden und mit den Ohren in die Ferne schweifen: Beim diesjährigen Festival INFEKTION! liegt ein Schwerpunkt auf dem zeitgenössischen italienischen Musiktheatergeschehen und der Verbindung ...

14. Juni – 01. Juli 2014

Neues entdecken, musikalische Räume erkunden und mit den Ohren in die Ferne schweifen: Beim diesjährigen Festival INFEKTION! liegt ein Schwerpunkt auf dem zeitgenössischen italienischen Musiktheatergeschehen und der Verbindung zwischen Schauspiel und Oper.

Beim vierten Festival für neues Musiktheater INFEKTION! rückt ein Phänomen der letzten 30 Jahre in den Fokus: die Bezugnahme von Komponisten auf historisches musikalisches wie theatrales Material und dessen Weiterdenken in die Gegenwart. Einen besonders eigentümlichen und faszinierenden Weg hat der Italiener Salvatore Sciarrino beschritten, dessen Werk einen Schwerpunkt des diesjährigen Festivals bildet: Seine Musiktheaterwerke »Lohengrin« und »Macbeth« dienen als Ausgangspunkt zu einer Werkschau mit Konzerten und Vorträgen. Ins gleiche Spannungsfeld gehören auch die »Lezioni di tenebra« von Lucia Ronchetti, einer Komponistin, die für die jüngere Generation der italienischen Avantgarde steht: Sie rückt in ihrem Werk der Barockoper »Giasone« zu Leibe. Und auch Helmut Oehring nimmt in »AscheMOND« den Dialog mit einem längst verstorbenen Kollegen auf: dem 350 Jahre älteren Engländer Henry Purcell.

Die gegenseitige Befruchtung von Schauspiel und Musiktheater wurde vielleicht am deutlichsten sichtbar in der Zusammenarbeit von Kurt Weill und Bertolt Brecht in den 1920er Jahren und setzte sich auf radikalste Weise in der Verbindung zwischen Morton Feldman und Samuel Beckett fort. Die Aufführungen von »Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny« und »Neither / Footfalls« zeigen beispielhaft, zu welch völlig unterschiedlichen Ergebnissen das Aufeinandertreffen von Schauspiel und Musiktheater führen kann. INFEKTION! bietet 2014 zwei Wochen Musiktheater, in dem zeitliche und tradierte Grenzen gesprengt werden.


MEDIENPARTNER:


Juni 2014

01Sonntag

11:00

Einführungsvortrag: »Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny«

Staatsoper im Schiller Theater - Gläsernes Foyer


Eintritt frei

14Samstag

20:00

Premiere | INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

Lohengrin

Salvatore Sciarrino

Azione invisibile per solista, stromenti e voci

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt


Ausverkauft

15Sonntag

11:00

Einführungsvortrag: »Neither/Footfalls«

Staatsoper im Schiller Theater - Gläsernes Foyer


Eintritt frei

19:30

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

Oper von Kurt Weill

Staatsoper im Schiller Theater


66 | 58 | 49 | 37 | 20 EUR

16Montag

20:00

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

Lohengrin

Salvatore Sciarrino

Azione invisibile per solista, stromenti e voci

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt


20 EUR | ermäßigt 15 EUR

18Mittwoch

20:00

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

Lohengrin

Salvatore Sciarrino

Azione invisibile per solista, stromenti e voci

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt


20 EUR | ermäßigt 15 EUR

19Donnerstag

20:00

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

Lohengrin

Salvatore Sciarrino

Azione invisibile per solista, stromenti e voci

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt


20 EUR | ermäßigt 15 EUR

20Freitag

19:30

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

Oper von Kurt Weill

Staatsoper im Schiller Theater


66 | 58 | 49 | 37 | 20 EUR

21Samstag

18:00

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | Zum letzten Mal in dieser Spielzeit | 

Lohengrin

Salvatore Sciarrino

Azione invisibile per solista, stromenti e voci

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt


20 EUR | ermäßigt 15 EUR

20:00

Premiere | INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

Macbeth

Tre atti senza nome von Salvatore Sciarrino

Orchesterprobensaal der Staatsoper Unter den Linden


Ausverkauft

22Sonntag

19:30

Premiere | INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

Neither/Footfalls

»Neither« - Oper von Morton Feldman | »Footfalls« - Stück von Samuel Beckett

Staatsoper im Schiller Theater


84 | 72 | 57 | 44 | 28 EUR

23Montag

19:30

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

AscheMOND oder The Fairy Queen

Oper von Helmut Oehring unter Verwendung von Musiken Henry Purcells | Konzeption und Libretto von Stefanie Wördemann mit Texten von William Shakespeare, Heinrich Heine, Adalbert Stifter und Helmut Oehring

Staatsoper im Schiller Theater


53 | 45 | 37 | 27 | 15 EUR

24Dienstag

19:30

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

Neither/Footfalls

»Neither« - Oper von Morton Feldman | »Footfalls« - Stück von Samuel Beckett

Staatsoper im Schiller Theater


66 | 58 | 49 | 37 | 20 EUR

25Mittwoch

19:30

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | Zum letzten Mal in dieser Spielzeit | 

Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

Oper von Kurt Weill

Staatsoper im Schiller Theater


53 | 45 | 37 | 27 | 15 EUR

20:00

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

Macbeth

Tre atti senza nome von Salvatore Sciarrino

Orchesterprobensaal der Staatsoper Unter den Linden


Ausverkauft

26Donnerstag

19:30

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

AscheMOND oder The Fairy Queen

Oper von Helmut Oehring unter Verwendung von Musiken Henry Purcells | Konzeption und Libretto von Stefanie Wördemann mit Texten von William Shakespeare, Heinrich Heine, Adalbert Stifter und Helmut Oehring

Staatsoper im Schiller Theater


53 | 45 | 37 | 27 | 15 EUR

27Freitag

19:30

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

Neither/Footfalls

»Neither« - Oper von Morton Feldman | »Footfalls« - Stück von Samuel Beckett

Staatsoper im Schiller Theater


66 | 58 | 49 | 37 | 20 EUR

22:00

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

Lezioni di tenebra

Lucia Ronchetti

Kammeroper nach Giasone von Francesco Cavalli

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt


20 EUR | ermäßigt 15 EUR

28Samstag

19:30

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | Zum letzten Mal in dieser Spielzeit | 

AscheMOND oder The Fairy Queen

Oper von Helmut Oehring unter Verwendung von Musiken Henry Purcells | Konzeption und Libretto von Stefanie Wördemann mit Texten von William Shakespeare, Heinrich Heine, Adalbert Stifter und Helmut Oehring

Staatsoper im Schiller Theater


66 | 58 | 49 | 37 | 20 EUR

20:00

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

Macbeth

Tre atti senza nome von Salvatore Sciarrino

Orchesterprobensaal der Staatsoper Unter den Linden


Ausverkauft

29Sonntag

19:30

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | Zum letzten Mal in dieser Spielzeit | 

Neither/Footfalls

»Neither« - Oper von Morton Feldman | »Footfalls« - Stück von Samuel Beckett

Staatsoper im Schiller Theater


53 | 45 | 37 | 27 | 15 EUR

22:00

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | Zum letzten Mal in dieser Spielzeit | 

Lezioni di tenebra

Lucia Ronchetti

Kammeroper nach Giasone von Francesco Cavalli

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt


20 EUR | ermäßigt 15 EUR

30Montag

20:00

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | 

Macbeth

Tre atti senza nome von Salvatore Sciarrino

Orchesterprobensaal der Staatsoper Unter den Linden


Ausverkauft

Juli 2014

01Dienstag

20:00

INFEKTION! FESTIVAL FÜR NEUES MUSIKTHEATER | Zum letzten Mal in dieser Spielzeit | 

Macbeth

Tre atti senza nome von Salvatore Sciarrino

Orchesterprobensaal der Staatsoper Unter den Linden


Ausverkauft