X

27. März 2015

Wiener Philharmoniker

Daniel Barenboim

Die erste Begegnung Daniel Barenboims mit den Wiener Philharmonikern fand bereits in den 1960er Jahren statt. Damals war er als Pianist zu Gast, 1989 dirigierte er dann erstmals das Orchester. Zu den FESTTAGEN 2015 kommen Dirigent und Orchester erneut zusammen, um Pierre Boulez mit einem Konzert zu ehren.

Die erste Begegnung Daniel Barenboims mit den Wiener Philharmonikern fand bereits in den 1960er Jahren statt. Damals war er als Pianist zu Gast, 1989 dirigierte er dann erstmals das Orchester. Zu den FESTTAGEN 2015 kommen Dirigent und Orchester erneut zusammen, um Pierre Boulez mit einem Konzert zu ehren.


PIERRE BOULEZ
»Livre pour cordes«
»Originel«

FRANZ SCHUBERT
Sinfonie Nr. 9 C-Dur D 944
Konzerteinführung 45 Minuten vor Beginn