X

24. August 2014

Das Waldbühnenkonzert

Daniel Barenboim dirigiert das West-Eastern Divan Orchestra

Liebes Konzertpublikum,

Ich freue mich, Sie auch 2014 wieder herzlich zum Waldbühnenkonzert mit dem West-Eastern Divan Orchestra einladen zu können. In den letzten Jahren ist dieses Open-Air-Konzert in Berlin zur guten Gewohnheit geworden, und im ...

Liebes Konzertpublikum,

Ich freue mich, Sie auch 2014 wieder herzlich zum Waldbühnenkonzert mit dem West-Eastern Divan Orchestra einladen zu können. In den letzten Jahren ist dieses Open-Air-Konzert in Berlin zur guten Gewohnheit geworden, und im kommenden Jahr bin ich wieder besonders froh, den Abschluss unserer Sommertournee 2014 in meiner Wahlheimat Berlin feiern zu können.

Die jungen Musiker des Ensembles kommen aus Israel, Palästina und anderen arabischen Ländern. Sie alle sind hervorragende Künstler, die die Bereitschaft mitbringen – über den Geist der Musik hinaus – gemeinsam in Gesprächen und Diskussionen ein offenes Ohr für die Erfahrungen und Sichtweisen ihrer Kollegen aus den unterschiedlichen Ländern des Nahen Ostens zu entwickeln. Im Kreis des West-Eastern Divan funktioniert diese Utopie. Gerade in diesen schwierigen Tagen für die Region ist das eine kleine Flamme der Hoffnung.

Diese Botschaft kann das Orchester auch 2014 wieder in die Welt tragen. Im
Januar kommt das Orchester zu einem Workshop in Sevilla zusammen. Wir proben, hören Vorträge und diskutieren oft bis lange in die Nacht.

Die anschließende Sommertournee führt uns nach Buenos Aires, Luzern, London, Salzburg und findet am 24. August mit dem nach Zuschauerzahlen größtem Konzert wie im vergangenen Jahr in Berlin ihren Schlusspunkt. Die Waldbühne ist mit ihrem großartigen Publikum ein kongenialer Ort für die jugendliche Spielfreude des West-Eastern Divan Orchestra. Wir würden uns freuen, wenn Sie Lust haben, an diesem Sommerabend die Musik und den Traum der Verständigung über alle Grenzen mit uns zu feiern.

Daniel Barenboim


WOLFGANG AMADEUS MOZART
Klavierkonzert in B-Dur, KV 595

MAURICE RAVEL
»Rhapsodie espagnole«
»Alborada del gracioso«
»Pavane pour une infante défunte«
»Boléro«
Tickets für das Konzert sind außerdem an allen bekannten Vorverkaufsstellen und auf der Webseite des Waldbühnenkonzertes erhältlich.
Einlass ab 17 Uhr

HINWEISE
Bitte beachten Sie, dass das Mitbringen von Getränken (ausschließlich alkoholfrei) nur bis max. 0,5-Liter-Gefäßgröße pro Person im Tetra Pak oder Plastikflasche (PET) erlaubt ist. Die Mitnahme von größeren Verpackungseinheiten (über 0,5l) sowie sperrigen Gegenstände, Glas oder Dosen ist nicht gestattet.